RoC-Sports Nusstraum Protein Porridge

RoC-Sports Nusstraum Protein Porridge

Schokolade und Kirschen…. Was gibt es besseres?? Dieses Porridge Rezept erinnert eher an einen Besuch in der Konditorei, als an ein Wenn’s draußen kalt und grau ist, dann hilft das folgende Rezept mit Sicherheit. 🙂
Ich esse es in verschiedenen Variationen als Frühstück oder Mahlzeit vor dem Krafttraining (2- 2-5 Stunden vorher), um meine Kohlehydratspeicher zu füllen und langanhaltend Energie zu haben. 🙂
Der Porridge ist sehr rasch zubereitet und schmeckt auch noch herrlich!
Hier also mein Lieblingsrezept:

Zutaten:

  • 1 Tasse Milch oder Wasser
  • 1 Tasse RoC-Sports P3 Protein Porridge
  • 1/4 TL Zimt
  • 2 EL Mandelmus (wie z.B. das von Alnatura)
  • optional: TL Chia Samen
  • eine halbe Hand voll gehackter Nüsse (z.B. Pekannüsse, Mandeln…)
  • Hand voll Apfelwürfel (1 kleiner Apfel)
  • Karamell- oder Ahornsirup zum Süßen und Garnieren

Und so geht’s

  1. Bringe die Milch in einem kleinen, beschichteten Topf zum Kochen, gib die Haferflocken hinzu, reduziere die Hitze auf mittlere Hitze. (Optional: 1 TL Chia Samen)
  2. Sobald der Brei die Flüssigkeit aufgenommen hat, vom Herd ziehen, Zimt, Mandelmus hinzufügen. Umrühren!
  3. Zufrieden mit der Konsistenz? Fülle den Brei in eine Müslischale (Teigkarte hilft, alles aus dem Topf herauszubekommen).
  4. Garniere den Brei mit den Apfelwürfeln (wer es warm mag, kann den Apfel auch mitkochen :)), Nüssen und dem Karamellsirup.
YouTube

Mit dem Laden des Videos akzeptieren Sie die Datenschutzerklärung von YouTube.
Mehr erfahren

Video laden

Tags:

We will be happy to hear your thoughts

Hinterlasse einen Kommentar

Reset Password
Produkte vergleichen
  • Total (0)
Vergleichen
0