Bio hier, Bio da, Bio überall!

Nahezu kein Bereich in der Lebensmittelbranche hat in den letzten Jahren einen derartigen Boom erlebt, wie es bei Bio-Produkten der Fall war. Vom Bio-Joghurt, über Bio-Eier bis hin zur Bio-Milch. Die Anzahl der Produkte steigt und mit ihr die Unübersichtlichkeit für uns Kunden.

Aber Vorsicht:

Bio ist nicht immer Bio!

Bio-Qualität: Achte auf die richtige Produktkennzeichnung!

Die EU-Verordnung (EG) 834/2007 hilft uns dabei, die etwas mehr Klarheit in die Sache zu bringen. Produkte, die mit dem neuen EU Bio-Logo gekennzeichnet sind und zusätzlich eine Kontrollstellennummer inklusive dem Logo der Kontrollstelle aufweisen, sind tatsächliche Bio-Produkte.

So sieht die Kennzeichnung bei den Produkten von ROC-Sports aus:

Bio Kennzeichnung - EU Bio Verordnung - ROC-Sports Bio Sportnahrung

"In meine Produkte kommen nur Zutaten aus 100% kontrolliert biologischer Landwirtschaft!"

Was ist eigentlich "Bio"?

Biolandbau (= biologische Landwirtschaft = ökologischer Landbau) ist die umwelt- und ressourcenschonendste Form, Land zu bewirtschaften. Zielsetzung im Biolandbau ist das Wirtschaften in Stoffkreisläufen. Ganzheitlich vernetztes Denken und ein möglichst geschlossener Betriebskreislauf sind die Basis für den Erfolg. Biologischer Landbau ist in einer EU-Verordnung (EG) Nr. 834/2007 geregelt und funktioniert im Wesentlichen nach folgenden Prinzipien:

Bio = Kreislaufwirtschaft

Im Biolandbau wird darauf Wert gelegt, dass Futtermittel und Düngemittel möglichst aus dem eigenen Betrieb stammen und nicht zugekauft werden müssen. Durch die Kreislaufwirtschaft wird Energie am effizientesten genutzt. Ziel ist es, dass Stoffe, die in der Bewirtschaftung anfallen, wie Kompost oder Wirtschaftsdünger (z.B. Mist, Jauche, Gülle), wieder in den Kreislauf eingebracht werden. Durch das Ausbringen dieses natürlichen Düngers werden Bodennährstoffe aktiviert. Der Einsatz von Fremdenergie ist im Vergleich zur konventionellen Landwirtschaft geringer, was ökologisch und wirtschaftlich vorteilhaft ist.

Bio = Bodenfruchtbarkeit

Durch organische Düngemittel, schonende Bodenbearbeitung und Verzicht auf Pflanzenschutzmittel werden die Bodenlebewesen gefördert und die Bodenfruchtbarkeit verbessert.

Bio = Verzicht auf Chemie

Der Biolandbau verzichtet auf chemisch-synthetische Pflanzenschutzmittel und leichtlösliche, mineralische Dünger. Das spart Energie und schont Wasser, Luft, Boden und schützt das Klima.

Bio = Artenvielfalt

Monokulturen sind anfällig für Schädlinge. Eine hohe Artenvielfalt an Pflanzen und Tieren stabilisiert das Ökosystem. Durch an den Standort angepasste Pflanzensorten und Tierrassen, durch das Fördern von Nützlingen und durch einen belebten Boden kommt es zu keinem Überhandnehmen von Unkräutern, Krankheiten und Schädlingen.

Bio = Landschaftsvielfalt

Biolandbau trägt im Gegensatz zur konventionellen Landwirtschaft (Monokulturen) zu einer diversifizierten Landschaft bei.

Bio = Tiergerecht

Die Tiere erhalten auf einem Bio-Bauernhof viel Platz, können sich frei bewegen und werden mit hochwertigem Futter, möglichst vom eigenen Hof, artgerecht ernährt. Ihrem Wohlbefinden und ihrer Gesundheit wird sehr große Beachtung geschenkt. Im Sinne der Kreislaufwirtschaft werden nicht mehr Tiere gehalten, als von den betriebseigenen Flächen ernährt werden können. Tiere werden nur in jenen Regionen gehalten, wo sie auch gefüttert werden können. Damit werden Transportkosten gespart und Nährstofftransporte weitgehend vermieden.

Bio = Hochwertige Lebensmittel

Gesunder Boden – gesunde Pflanzen und Tiere – hochwertige, schadstofffreie Lebensmittel – gesunder Mensch. That`s it!

Bio = Gentechnikfrei

Der Einsatz von Gentechnik ist bei Bio-Produkten auf keiner Produktions- und Verarbeitungsstufe zulässig. Das bedeutet beispielsweise auch, dass die Tiere keine gentechnisch veränderten Futtermittel erhalten dürfen und dass auch verwendete Zusatzmittel nicht gentechnisch verändert sein dürfen.

Bio = Produktsicherheit

Der Weg der Biolebensmittel wird streng kontrolliert und dokumentiert. Bio-Bauern, Bio-Händler und Bio-Verarbeiter werden mindestens einmal jährlich durch staatlich autorisierte Prüfstellen (Bio-Kontrollstellen) beziehungsweise von der österreichischen Lebensmittelbehörde überprüft. Bio-Prüfzeichen bieten dem Konsumenten Sicherheit.

Bio = Klimaschutz

Durch biologische Landwirtschaft werden jährlich tausende Tonnen CO2 eingespart und zwar im Wesentlichen durch den Verzicht auf energieintensiven Dünger und chemischen Pflanzenschutz, durch den Aufbau gesunder Böden zur CO2-Bindung und durch Tierhaltung im ökologischen Kreislauf. Österreichs Biobauern sparen durch ihre ressourcenschonende Bewirtschaftungsweise jährlich 180.000 Tonnen CO2 ein.

 

Bio = Solidarisch

Bio-Lebensmittel sind solidarisch. Sie werden nicht auf Kosten zukünftiger Generationen oder durch die Ausbeutung natürlicher Ressourcen produziert. Durch den Verzicht auf Dünge- und Pflanzenschutzmittel, die teilweise mit hohem Energieaufwand hergestellt werden, reduziert Biolandbau CO2-Emissionen und schont das Klima.

Was bedeutet "Bio" im Detail?

In Österreich gibt es zahlreiche Gütezeichen für Lebensmittel. Nur ein Teil davon garantiert echte Bio-Qualität. Damit ein Biolebensmittel sich „Bio“ nennen darf, müssen 95% der Produktion aus biologischer Landwirtschaft stammen. Bis zu maximal 5% der Zutaten landwirtschaftlichen Ursprungs dürfen aber aus konventioneller Landwirtschaft stammen, wenn diese in der EU-Verordnung (EWG) Nr. 834/2007 (PDF) aufgelistet sind. In dieser Liste werden nur landwirtschaftliche Rohstoffe aufgenommen, die nicht ausreichend in Bioqualität verfügbar sind.

Bezeichnungen

Biolebensmittel sind an den folgenden drei Formulierungen erkennbar, die in Österreich nur Produkte biologischer Herkunft tragen dürfen:

  • aus (kontrolliert) biologischem (ökologischem) Anbau
  • aus (kontrolliert) biologischem (ökologischem) Landbau
  • aus (kontrolliert) biologischer (ökologischer) Landwirtschaft

Sieh Dich im ROC-Sports Sortiment um...Bio durch und durch:

Zur Wunschliste hinzugefügtVon Wunschliste entfernt. 14
Vergleichen
ROC-Sports Bio Protein Vanille im neuen Kleid
Zur Wunschliste hinzugefügtVon Wunschliste entfernt. 14
Vergleichen
35,50  33,50 
Zur Wunschliste hinzugefügtVon Wunschliste entfernt. 9
Vergleichen
ROC-Sports Bio Protein Green Vegan
Zur Wunschliste hinzugefügtVon Wunschliste entfernt. 9
Vergleichen
34,50  33,50 
3%
Zur Wunschliste hinzugefügtVon Wunschliste entfernt. 8
Vergleichen
Bio Protein Pulver Zitrone
Zur Wunschliste hinzugefügtVon Wunschliste entfernt. 8
Vergleichen
24,00 24,50 
Zur Wunschliste hinzugefügtVon Wunschliste entfernt. 8
Vergleichen
Bio Protein Porridge Vanille
Zur Wunschliste hinzugefügtVon Wunschliste entfernt. 8
Vergleichen
14,80 
Zur Wunschliste hinzugefügtVon Wunschliste entfernt. 8
Vergleichen
RoC-Sports | Bio Brotein Eiweißbrotbackmischung
Zur Wunschliste hinzugefügtVon Wunschliste entfernt. 8
Vergleichen
8,90 
Zur Wunschliste hinzugefügtVon Wunschliste entfernt. 8
Vergleichen
RoC-Sports | NEU: Bio Protein Schokolade | Dunkle Schokolade
Zur Wunschliste hinzugefügtVon Wunschliste entfernt. 8
Vergleichen
5,90 56,05 
Bester Preis
Zur Wunschliste hinzugefügtVon Wunschliste entfernt. 6
Vergleichen
RoC-Sports | miniROC Bio Proteinriegel | Schoko-Protein trifft Banane & Quinoa
Zur Wunschliste hinzugefügtVon Wunschliste entfernt. 6
Vergleichen
2,95 109,90 
Zur Wunschliste hinzugefügtVon Wunschliste entfernt. 6
Vergleichen
RoC-Sports | NEU: ROCanossi Proteinwürstchen
Zur Wunschliste hinzugefügtVon Wunschliste entfernt. 6
Vergleichen
5,90 28,00 

Solltest Du Fragen haben, dann freue ich mich auf Deine Nachricht!

Nachricht an Chris “The ROC” 

Feine Grüße,
Dein Chris 

Chris "The ROC" - Gründer von ROC-Sports
Reset Password
Produkte vergleichen
  • Total (0)
Vergleichen
0