Willensstärke aufbauen: 7 Tipps mit Checkliste [Download]

Jeder Mensch hat in seinem Leben einen “Zweck der Existenz” sowie sich daraus ergebende Aufgaben und Ziele.

In diesem kurzen Text möchte ich mit Dir ein paar Tipps teilen, die mir persönlich sehr weitergeholfen haben und es auch nach wie vor tun.

ROC-Sports Bio Proteinpulver | Sportnahrung

Der Spagat ist eine gute Möglichkeit seine Willensstärke zu trainieren. Es dauert ewig lange, bis man ihn wirklich kann.

Regelmäßiges Mobilisieren und Dehnen, auch wenn man mal vielleicht keine Lust hat.

Von nix kommt halt auch nix.

Was braucht es, um seine Ziele zu erreichen?

Auf dem zu Weg zu seinem persönlichen Ziel, haben Disziplin und Willenskraft eine besondere Bedeutung.

Für das Wort “Willensstärke” werden in der Praxis Synonyme wie Willenskraft, Disziplin, Standhaftigkeit, Stehvermögen, Zielstrebigkeit verwendet.

Hast Du Dein persönliches Ziel auch noch so klar definiert, wenn Du nicht in die Umsetzung kommst, bringt Dir das nicht viel.

Neue Routinen können wir Menschen einerseits durch einprägsame hochemotionale positive wie negative Erlebnisse etablieren (Beispiel für negativ: ein Herzinfarkt führt zum Umdenken bei Ernährung und Bewegung, Beispiel für positiv: der Vater hört bei der Geburt seines Kindes zum Rauchen auf) oder durch Wiederholung.

Die zweite Variante ist jene, die wir tagtäglich anstoßen können.

Eine neue Tätigkeit als Routine zu etablieren erfordert zu Beginn viel Willenskraft und Disziplin. Je öfter wir sie durchführen, desto einfacher fällt es uns und desto mehr wir sie zur Routine.

Wie lange dauert es, bis eine Routine etabliert ist?

Im Schnitt dauert es 66 Tage, bis eine neue Tätigkeit bzw. ein neues Verhalten in eine Routine übergeht.

Dies ging aus einer Studie des University College of London aus dem Jahr 2009 hervor.

Es ist übrigens einfacher eine neue Routine zu etablieren, als eine bestehende zu verändern.

Zum Thema “Gewohnheiten ändern findest Du hier mein persönlichen Tipps und ebenso eine hilfreiche Checkliste.

Wie kann man Willensstärke und Disziplin aufbauen?

Viele Wege führen nach Rom und dementsprechend viele Wege gibt es auch Willensstärke aufzubauen.

3 Tipps die bei mir persönlich sehr gut funktionieren, habe ich Dir in diesem Artikel beschrieben.

4 weitere Tipps kannst Du Dir hier in Form einer Checkliste zum Ausdrucken downloaden:

Tipp Nr. 1: Meditation

Meditation hat nichts mit dem einsamen Mönch zu tun, der auf einer Bergspitze tagelang meditiert. Meditation ist nichts anderes, als eine Training für Deinen Fokus.

Ziel der Meditation ist es, Deinen Fokus zu auf etwas Bestimmtes zu richten (z.B. Deinen Atem). Was zu Beginn extrem schwer ist, wird von mal zu mal leichter.

Dein geschulter Fokus hilft Dir in weiterer Folge auch Deine Willenskraft gezielter einzusetzen.

Mir persönlich hilft die Meditation besonders bei der Vorbereitung auf Wettkämpfe sowie um mich immer wieder auf meine persönlichen Ziele zu fokussieren.

Tipp Nr. 2: Bizepstraining für Deine Willenskraft

Deine Willenskraft ist wie ein Muskel, trainiere sie.

So wie Deine Skelettmuskulatur Eisen in Form von Hanteln braucht, um zu wachsen, so braucht auch Deine Willenskraft stetiges Training um stärker zu werden.

Suche Dir Herausforderungen, mit Hilfe derer Du Deine Willenskraft trainieren kannst.

Ein guter Start kann beispielsweise der Verzicht auf den Snooze-Button am Morgen sein.

Tipp Nr. 3: Ziele setzen und Visualisieren

Hast Du kein konkretes Ziel, dann weißt Du auch nicht in welche Richtung es geht.

Wenn Du in Dir das Gefühl hast, dass es da draußen noch so viel mehr gibt und Du etwas davon willst, dann ist der erste Schritt der Folgende:

Schreibe Dir auf, was Dein konkretes Ziel ist.

Wo soll die Reise hingehen?

Was willst Du erreichen?

Nach dem Prinzip „Denken auf Papier“ schreibe es handschriftlich auf (z.B: LINK >> ins ROC-Sports Journal aus recyceltem Papier).

So konkret wie möglich.

Hast Du ein Ziel niedergeschrieben, für das die WIRKLICH brennst, dann wird dieses Ziel wie Brennholz für den Ofen Deiner Willenskraft bzw. Willensstärke sein.

Tipp 4 bis 7 findest Du auf meiner Checkliste, die Du Dir hier kostenfrei downloaden kannst:

Die Checkliste mit den 7 Tipps ist perfekt zum Ausdrucken und an den Kühlschrank hängen.

Die weiteren Tipps gehen rund um „Versuchungen vermeiden“, Gedankenhygiene, Glaubenssätze und dergleichen.

Weitere Tipps für mehr Willensstärke und Disziplin!

Im ROC-Cast findest Du noch weiterführende Infos zu diesem Thema. 

Du kannst auf allen namhaften Podcastplattformen (Spotify, Apple Podcasts usw.) darauf zugreifen. 

Klicken Sie auf den unteren Button, um den Inhalt von open.spotify.com zu laden.

Inhalt laden

Ich hoffe, dass Dir meine Ausführungen weiterhelfen und bedanke mich für Dein Feedback.

Solltest Du Fragen haben, dann freue ich mich auf Deine Nachricht!

Nachricht an Chris “The ROC” 

Feine Grüße,
Dein Chris 

chris-roc-rohrhofer-roc-sports-bio-sportnahrung
ROC-Sports
Logo
Reset Password